CORMASTER® CN1 – DER LEICHTBAUWERKSTOFF MIT BIS ZU 20% GEWICHTSEINSPARUNG.

CORMASTER® CN1 Wabentypen, hergestellt aus KEVLAR® N636 Papier, eignen sich in idealer Weise für die Anwendung in der Luft- und Raumfahrt und überall dort wo maximale Performance gepaart mit Gewichtseinsparungen zu den Hauptanforderungen gehört. Exzellente Festigkeit und Steifigkeit bei minimaler Dichte ermöglichen den Einsatz in Struktur- Sandwichanwendungen.

Produkteigenschaften und -vorteile

  • Hervorragende mechanische Eigenschaften, 20% höher als bei Nomex®-Waben
  • Extrem hohe Schubmodule, 1,5 bis 3-fache Steigerung zu Nomex®-Waben bei vergleichbarer Dichte
  • Geringe Feuchtigkeitsaufnahme
  • Hohe Dauerbelastbarkeit
  • Gute Eigenschaften bei Hitze- und Feuchtigkeitseinflüssen
Datenblatt SCHÜTZ CORMASTER CN1
PDF laden
Broschüre SCHÜTZ CORMASTER
PDF laden

MATERIAL UND TECHNISCHE DATEN


CORMASTER® CN1

CORMASTER® CN1 sind nicht-metallische Strukturwerkstoffe hergestellt aus Para-aramid N636 Papier von DuPont®, die miteinander verbunden und mit einem Phenolharz beschichtet wurden. Die Zellgröße und Dichte bestimmen die mechanischen Eigenschaften.


Zellweiten von 3,2 bis 9,6 mm
Dichte von 24 bis 144 kg/m³
merken

CORMASTER® CN1 sind nicht-metallische Strukturwerkstoffe hergestellt aus Para-aramid N636 Papier von DuPont®, die miteinander verbunden und mit einem Phenolharz beschichtet wurden. Die Zellgröße und Dichte bestimmen die mechanischen Eigenschaften.


Zellweiten von 3,2 bis 9,6 mm
Dichte von 24 bis 144 kg/m³
merken

CORMASTER® CN1 sind nicht-metallische Strukturwerkstoffe hergestellt aus Para-aramid N636 Papier von DuPont®, die miteinander verbunden und mit einem Phenolharz beschichtet wurden. Die Zellgröße und Dichte bestimmen die mechanischen Eigenschaften.


Zellweiten von 3,2 bis 9,6 mm
Dichte von 24 bis 144 kg/m³
merken